Kreativ-Workshops

Infos

Jetzt anfragen

Kennst du die Situation, dass du nach dem ganzen Tag am Bildschirm etwas Besonderes machen möchtest, etwas Kreatives, am Besten etwas mit den Händen erschaffen. Im Internet findet man so viele schöne Sachen, die man selber machen kann, aber du hättest gerne jemanden, der dir das erklärt. Außerdem hast du weder Platz noch Werkzeug oder das ganze Material. Meistens stirbt deine gute Idee, weil die Vorbereitungen zu aufwändig sind.

Genau für diesen Fall biete ich Workshops an, in denen ich dir beibringe, wie du selbst Wandbehänge knüpfst, Dinge upcycelst oder deine eigenen Geburtstagskarten kreierst. Dafür musst du auch kein Mal- oder Makramée-Experte sein. Ich zeige dir, wie man in einfachen Schritten in 2 Stunden zu einem tollen Ergebnis kommt. Ich stelle das benötigte Material, erkläre dir das Konzept und bringe das geeignete Werkzeug mit. Du kannst also mit ein paar netten Gleichgesinnten deine eigene Kreativität entdecken.

So hast du 2 schöne Stunden „Me-Time“ und musst dich um nichts weiter kümmern.

...und so geht's: Ihr meldet euch über meine Webseite per Mail an, bezahlt über PayPal oder Überweisung und seid mit an Bord.

  • Stationär "öffentliches You-craft-it Event" Die Kurse finden in verschiedenen Vierteln in Köln statt:
  • Im Café “Wo ist Tom?“, in Sülz, das vom Verein Lebenshilfe Köln e. V. betrieben wird. Er hat sich zum Ziel gesetzt, die Lebenssituation von Menschen mit geistiger Behinderung zu verbessern. Die selbstgemachten Kuchen sind grandios! Es gibt aber auch eine große Auswahl von Herzhaftem.
  • Im „InSide Cafe“, einer schönen Location im Herzen von Köln. Das ist ein Inklusionscafé, indem Menschen mit und ohne Beeinträchtigung arbeiten. Wie ich finde, ein wunderbares Projekt des Vereins „Menschen treffen Menschen Köln e.V.“ Auch hier werden die Kuchen/ Waffeln selbst gemacht und sind köstlich!
  • Im Café Impact von Plastic2Beans, einem kulturellen Ort des Zusammenkommens und des Austausches. Zudem unterstützt Plastic2Beans Partner:innen in Äthiopien im Ausbau einer High-End-Recyclingtechnologie und bei der Entwicklung einer Kreislaufwirtschaft. 
  • Im Raum für Nachhaltigkeit, das ist eine tolle Location im Kranhaus Nord mit der grandiosen Aussicht auf den Rheinauhafen. 
  • In jedem Falle halten wir die aktuellen Corona Schutz- und Hygiene- Maßnahmen ein. 
  • Achtung Rabattaktion: Wenn du 2 verschiedene Events à 39,-€ buchst, bekommst du sie zum Paketpreis von 70,- €. 
  • mobil "privates You-craft-it Event" So geht's auch. Ein Gastgeber organisiert eine Gruppe, die kreativ werden möchte und ich komme zu euch nach Hause. Für die Gastgeber*in ist der workshop frei, wenn mindestens 6 Leute zusammen kommen
  • outdoor Naturerlebnis in der Stadt! Im Sommer, bei trockenem Wetter, treffen wir uns im Café „Dankaugusta“ in der Flora. Dort lassen wir uns von der unglaublichen Pracht der Pflanzen bzw. Blumen inspirieren! Das Gartencafé bietet auch die Möglichkeit, kleine Snacks und köstliche Kaffée-Spezialitäten zu genießen. Falls ihr Lust auf Freiluftmalerei in einer großartigen Umgebung habt, schaut bei den Aquarellkursen oder schreibt mir einfach. 
  • TIPP: Wenn du besondere Nähzutaten verarbeiten möchtest, wirst du in diesen ausgesuchten Geschäften sicher fündig: https://www.lillyed.de und https://www.kaethe-meier.de