Wer steckt dahinter?

Textil-Designerin

Susanne Riehl

Kennt ihr das?…dieses Projekt, das man schon immer mal machen wollte, wenn endlich Zeit dafür ist? Ja, das habe ich auch immer im Hinterkopf gehabt, und entschieden das die Zeit dafür jetzt gekommen ist! 

Als Textil-Designerin, Mutter und Liebhaberin von DIY Projekten hat sich  eines immer wieder gezeigt: 

„selber machen macht glücklich.“

Deshalb habe ich Workshops entwickelt, die nun auf You-craft-it.com oder You-craft-it.de buchbar sind. Findet gerne mit Freunden heraus, welches Projekt euch am meisten zusagt.

In einer netten Gruppe macht das Ganze nämlich noch mehr Spaß. Ladet also eure Freund*innen ein und ich komme zu euch nach Hause! (max. 10 Personen mit angemessenem Abstand) oder wir treffen uns im Café InSide, um kreativ zu sein. 

Dass Malen auch im besonderen Maße Menschen mit chronischen Schmerzen glücklicher machen kann, erfahre ich jeden Monat bei meiner Arbeit mit Schmerzpatienten des St. Franziskus Hospitals. Ich bin dem Leiter der Schmerzklinik Dr.Michael Granitzka und dem Förderverein sehr dankbar für die Möglichkeit, gerade während der Pandemie, dort Aquarell-Workshops abzuhalten. Mit diesen möchte man das bestehende Therapiespektrum durch ein künstlerisches Angebot ergänzen. In diesem Bericht erklären die behandelnden Ärzte die Wirkungsweise von gestalterischen Tätigkeit in Bezug auf chronische Schmerzen: https://www.facebook.com/st.franziskus.hospital

Wer noch mehr über mich und was ich bisher gemacht habe erfahren möchte schaut einfach bei riehl-design.com  oder bei @youcraftitcologne vorbei.